News

  • 25.10.2019 - 26.10.2019

    des FEG Deutschland e. V. in Rothenburg o.d.T.

  • 07.10.2019 - 09.10.2019

    des FEG Deutschland e. V.

  • 06.06.2019 - 08.06.2019

    des FEG Deutschland e. V. in Niedernberg bei der Innung Bayerischer Untermain

  • 21.03.2019 10:00 - 16:00

    Sitzung in Erlangen

  • 16.01.2019 10:00 - 16:00

    Sitzung in Erlangen

Techn. Anschlussbedingungen

Was ist die TAB?

Die Technischen Anschlussbedingungen (TAB) stellen die Grundregeln bei der Zusammenarbeit der Elektrofachbetriebe mit den Verteilungsnetzbetreibern (VNB) dar. Bezugnehmend auf die Niederspannungsanschlussverordnung (NAV) darf nur der ins lokale Installateurverzeichnis eingetragene Fachbetrieb elektrische Arbeiten ausführen.

Wer erstellt die TAB?

Die TAB wird auf Grundlage einer Musterverordnung  von allen regionalen Stromversorgern um lokale Besonderheiten ergänzt bzw. unverändert übernommen. Vieles wird inzwischen auch durch Verweise auf die DIN oder auf Anwendungsregeln der VDE geregelt.

Wie bekomme ich die TAB?

Den aktuellen Stand bekommen die Fachbetriebe von Ihrem lokalen Stromversorger (VNB). Dies erfolgt meist über den Internetauftritt des Stromversorgers (VNB)  oder per Post. Für Mitglieder des FEG Deutschland e.V. werden die Links zu Stromversorgern (VNB) im internen Mitgliederbereich bereitgestellt. [ interner Link ]

Mitglieder

Sie haben als selbstständiger Fachbetrieb im Umfeld der Energie- und Gebäudetechnik Interesse an einer Direktmitgliedschaft?

Direktmitgliedschaft 

Sie möchten als angestellter Meister / angestellte Meisterin der Elektrotechnik das Netzwerk und die Informationen des Fachverbandes nutzen?

Informieren Sie sich:

Technische Mitgliedschaft 

Antrag Elektromeister/in