News

  • 27.10.2017 - 28.10.2017

    des FEG Deutschland e. V. in Rothenburg o.d.T.

  • 09.10.2017 - 11.10.2017

    des FEG Deutschland e. V. in Bad Kissingen

  • 22.06.2017 - 24.06.2017

    des FEG Deutschland e. V. bei der Innung Ansbach

  • 22.06.2017 13:00 - 15:00

    Sitzung in Ansbach / Wolframs-Eschenbach im Vorfeld der 10. FEG-Tagung

  • 31.05.2017 10:00 - 16:00

    Sitzung in Erlangen

Wir, der FEG Deutschland ...


Der Fachverband Energie- und Gebäudetechnik Deutschland e.V. arbeitet voll und ganz für das Wohl seiner Mitglieder und der Allgemeinheit. Der Fachverband bildet einen Zusammenschluss, welcher gemeinsame Ziele und Interessen erarbeitet und die Ergebnisse den Betrieben sowie interessierten Personen zur Verfügung stellt. Hierbei werden alle Bereiche des Elektrohandwerks von der Ausbildung, über betriebswirtschaftliche Fragen (z.B. Tarif, o.ä.) bis hin zur Präsenz in bundesweiten Gremien vertreten. Der Fachverband setzt auf Transparenz und engagiert sich nach dem Motto:

 

Ein Verband ist für seine Betriebe da

- und nicht umgekehrt!

 

Ihr Vorstand und alle Obermeister der Innungen im
Fachverband Energie- und Gebäudetechnik Deutschland e.V.

Erneuerbare Energien und Gebäudeeffizienz

Im Rahmen der Exportinitiative Energie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie organisiert eclareon gemeinsam mit der Deutschen Auslandshandelskammer in Kroatien am 09. Mai 2017 eine Informationsveranstaltung zum Thema: „Gebäudeeffizienz und Erneuerbare Energien (Fokus Tourismusbranche)“ in Nürnberg.

Die Konferenz wird einen breiten, thematischen Überblick zur Energieeffizienz und erneuerbare Energiern in Gebäuden in Kroatien bieten. Neben energiewirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen sind vor allem aktuelle Förder- und Finanzierungsangebote Gegenstand der Veranstaltung. Das Programm wird durch praktische Hinweise zum Markteintritt komplettiert.

PDF  Informationsblatt

PDF  Programmentwurf

Link  Weitere Informationen und Anmeldeunterlagen

Sonderaktionen von Nissan

NISSAN blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück: der Nissan Qashqai wurde von der auto motor und sport zum 0-Fehler-SUV gekürt, der Nissan X-Trail wurde um die lang erwartete größere Dieselmotorisierung mit 2,0 Liter Hubraum und 177 PS erweitert, der Nissan e-NV200 hat den deutschen Nutzfahrzeugpreis in der Kategorie "Elektro-Stadtlieferwagen" gewonnen und der neue Nissan Micra erobert bereits Straßen und Herzen.

Für FEG Mitglieder gibt es auch im zweiten Quartal des Jahres viele geldwerte Vorteile. Über die attraktiven Verbandskonditionen hinaus bietet NISSAN u.a. attraktive Finanzierungsangebote ab 0,0% und Loyalitätsprämien, 

Nissan
Bitte vorher anmelden!

Mit viel Energie zum Erfolg!

Die Fachzeitschrift ep Elektropraktiker zeichnet mit dem Deutschen E-Planer-Preis am 22. September 2017 anlässlich der Fachmesse efa in Leipzig (20.-22. September 2017), erfolgreiche Planungsprojekte in den Kategorien Energieeffizienz, Gebäudeautomation und Gewerke übergreifende Systemintegration, Beleuchtungsanlagen, Schaltanlagen, Blitzschutzplanung, Brandschutzplanung, Integration erneuerbarer Energien, Alarm- und Sicherheitstechnik und Junge Planer (bis 35) aus.

Bewerben können sich Planer mit ihren aktuellen oder erfolgreich abgeschlossenen Projekten bis 31. Mai 2017.

Teilnehmen kann jeder, der sich mit der Planung eines Projektes befasst – ob Elektroingenieur, planender Meister und Elektrofachkraft mit Planungsaufgaben, Angestellter, Selbständiger, Absolvent oder Studierender. Die Auswahl der besten Planungsleistungen in jeder Kategorie trifft eine Jury aus renommierten Fachleuten und Autoren der Fachzeitschrift ep Elektropraktiker.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Informationen zur Bewerbung unter www.elektropraktiker.de/eplanerpreis oder telefonisch unter 030/42151-262, Torsten Ernst (Verlagsleiter) oder -304, Rüdiger Tuzinski (Chefredakteur).

Rahmenvereinbarung mit der VHV

Für Mitgliedsbetriebe bietet der Fachverband nun auch eine Rahmenvereinbarungen mit der VHV Versicherung für Kautionsversicherungen.

Nutzen Sie den geldwerten Vorteil für Ihren Betrieb!

Informieren Sie sich über weitere Details im internen Bereich oder bei Ihrer FEG-Geschäftsstelle!

(Zur Nutzung des Links hinter dem Logo bitte vorher anmelden!)

Mindestentgelt ab 01.01.2017

Beschäftigte im Elektrohandwerk, welche Montage- und Bautätigkeiten außerhalb des Betriebes durchführen, erhalten verbindlich ab 01. Januar 2017 als Mindestentgelt einen Stundenlohn

  • von 10,40 €
    an Arbeitsorten in den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen 
  • von 10,65 €
    an Arbeitsorten in den übrigen Bundesländern

Weitere Details und Einschränkungen können Sie der offiziellen Bekanntmachung im internen Mitgliederbereich entnehmen:

  Mindestentgelt
Bitte vorher anmelden!

PV-Anlage des Fachverbandes

Bereits seit einigen Jahren prüfte der Fachverband die Möglichkeiten von alternativen und nachhaltigen Anlagemodellen. Im Jahr 2015 wurde danndurch einen glücklichen Zufall ein geeigneter Ort und auch ein Mieter mit besonderen Beziehungen zur Energietechnik in Erlangen gefunden.

Nach einer Abfrage unter den Verbandsmitgliedern erhielt die Firma Elektrotechnik Diem GmbH aus Herbertsfelden von der Innung für Elektround Informationstechnik Passau den Zuschlag für das wirtschaftlichste Angebot. Bereits seit September 2015 liefern nun rund 100 kWp auf zwei Dächern die regenerative Energie für eine innovative Problemlösung zur Energiespeicherung bei der Firma Hydrogenious. Nachfolgend können Sie die aktuelle Anlagenübersicht und die erzeugte Leistung über das Sunny Portal von der Firma SMA einsehen:

Anlagenübersicht

Wir, der Fachverband Energie- und Gebäudetechnik, bieten Ihnen und dem Elektrohandwerk in Deutschland unter anderem folgende Dienstleistungen:

  • Ausbildung und Prüfungswesen
  • Beratung und Auskünfte
  • Betriebswirtschaft
  • E-Prüfung
  • Fachliche Unterlagen
  • Fort- und Weiterbildung
  • Interessenvertretung
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Recht
  • Tarifverträgen
  • Technik

Mitglieder