News

  • 22.06.2017 - 24.06.2017

    des FEG Deutschland e. V. bei der Innung Ansbach

  • 28.10.2016 09:15 - 29.10.2016 15:00

    des FEG Deutschland e. V. in Rothenburg o.d.T.

  • 27.10.2016 10:00 - 16:00

    Sitzung in Rothenburg ob der Tauber

  • 10.10.2016 - 12.10.2016

    des FEG Deutschland e. V.  in Neunburg v. Wald

  • 22.09.2016

    des FEG Deutschland e. V. in Erlangen mit der BetrSichV und aktuellen Normen

Wir, der FEG Deutschland ...


Der Fachverband Energie- und Gebäudetechnik Deutschland e.V. arbeitet voll und ganz für das Wohl seiner Mitglieder und der Allgemeinheit. Der Fachverband bildet einen Zusammenschluss, welcher gemeinsame Ziele und Interessen erarbeitet und die Ergebnisse den Betrieben sowie interessierten Personen zur Verfügung stellt. Hierbei werden alle Bereiche des Elektrohandwerks von der Ausbildung, über betriebswirtschaftliche Fragen (z.B. Tarif, o.ä.) bis hin zur Präsenz in bundesweiten Gremien vertreten. Der Fachverband setzt auf Transparenz und engagiert sich nach dem Motto:

 

Ein Verband ist für seine Betriebe da

- und nicht umgekehrt!

 

Ihr Vorstand und alle Obermeister der Innungen im
Fachverband Energie- und Gebäudetechnik Deutschland e.V.

Sonderaktionen von Nissan

NISSAN erweitert die Ausstattungsvarianten bei den Modellen Nissan PULSAR, JUKE, QASHQAI und X-TRAIL. Ganz neu ist das Sondermodell N-Vision, das auf der Ausstattungslinie N-Connecta basiert und zusätzlich zum Navigationssystem NissanConnect über den AROUND VIEW MONITOR für 360°-Rundumsicht verfügt. Aus diesem Grunde bietet NISSAN einen höheren Grundrabatt und ab der Version Acenta zusätzlich den N-Vision Bonus in Höhe von 500,-- €.

Weiterhin gibt es für bei allen teilnehmenden Händlern im Rahmen der Sonderaktionen den Loyalitätsbonus sowie eine Wechselprämie.

Nissan

Bitte vorher anmelden!

Allgemeinverbindlichkeitserklärung zum Mindestentgelt

Mit Bekanntmachung am 28.07.2016 im Bundesanzeiger wurde die angekündigte bundesweite Allgemeinverbindlicherklärung des Tarifvertrags für die Elektrohandwerke vom 19. Januar 2016 in Kraft gesetzt. 

Die Beschäftigten erhalten nun verbindlich ab 01. August 2016 als Mindestentgelt einen Stundenlohn

  • von 9,85 €
    an Arbeitsorten in den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen 
  • von 10,35 €
    an Arbeitsorten in den übrigen Bundesländern

Weitere Details und Einschränkungen können Sie der offiziellen Bekanntmachung im internen Mitgliederbereich entnehmen:

  Mindestentgelt

Bitte vorher anmelden!

PV-Anlage des Fachverbandes

Bereits seit einigen Jahren prüfte der Fachverband die Möglichkeiten von alternativen und nachhaltigen Anlagemodellen. Im Jahr 2015 wurde danndurch einen glücklichen Zufall ein geeigneter Ort und auch ein Mieter mit besonderen Beziehungen zur Energietechnik in Erlangen gefunden.

Nach einer Abfrage unter den Verbandsmitgliedern erhielt die Firma Elektrotechnik Diem GmbH aus Herbertsfelden von der Innung für Elektround Informationstechnik Passau den Zuschlag für das wirtschaftlichste Angebot. Bereits seit September 2015 liefern nun rund 100 kWp auf zwei Dächern die regenerative Energie für eine innovative Problemlösung zur Energiespeicherung bei der Firma Hydrogenious. Nachfolgend können Sie die aktuelle Anlagenübersicht und die erzeugte Leistung über das Sunny Portal von der Firma SMA einsehen:

Anlagenübersicht

Wir, der Fachverband Energie- und Gebäudetechnik, bieten Ihnen und dem Elektrohandwerk in Deutschland unter anderem folgende Dienstleistungen:

  • Ausbildung und Prüfungswesen
  • Beratung und Auskünfte
  • Betriebswirtschaft
  • E-Prüfung
  • Fachliche Unterlagen
  • Fort- und Weiterbildung
  • Interessenvertretung
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Recht
  • Tarifverträgen
  • Technik

Mitglieder

Hier finden Sie eine Übersichtskarte der Innungen im Fachverband: